Wissenswertes über Beethoven

Wissenswertes über Beethoven - Dies ist eine großartige Gelegenheit zu erfahren, wie klassische Musik in den Genres Romantik und Klassik geschaffen wurde. Die Werke von Beethoven gehören zu den meistgespielten Kompositionen der Welt.

Ludwig van Beethoven schrieb in alle damals bekannten musikalischen Richtungen. Wir machen Sie auf die interessantesten Fakten aus dem Leben Beethovens aufmerksam.

16 interessante Fakten über Beethoven

  1. Die Werke Beethovens hatten großen Einfluss auf den Symphonismus des 19. und 20. Jahrhunderts.
  2. Die Liebe zur Musik in Beethoven entwickelte sich dank seines Vaters, der in jeder Hinsicht sein Talent mit seinem Sohn entwickeln wollte. Ähnliches wurde in der Kindheit von Wolfgang Mozart beobachtet (siehe die interessanten Fakten über Mozart).
  3. Beethoven beherrschte schon früh das Spielen von Cembalo und Geige.
  4. Ludwig störte sein Äußeres nie. Infolgedessen trat er oft in unordentlicher Form in der Gesellschaft auf.
  5. Eine interessante Tatsache ist, dass Beethoven sein Konzert einmal unterbrochen hat, nachdem einige Zuschauer angefangen hatten, miteinander zu kommunizieren. Dann nannte er diese Leute sogar Schweine.
  6. Bei der ersten Begegnung mit Kaiserin Beethoven berührte er kaum seinen Kopfschmuck, anstatt sich tief vor ihr zu verbeugen.
  7. Für Beethoven war es schwierig, Mathematik zu betreiben, insbesondere die Multiplikation von Zahlen und Zahlen.
  8. Es gibt einen Fall, in dem der Komponist es ablehnte, vor den Gästen des Prinzen zu sprechen, der in einem luxuriösen Herrenhaus lebte. Als Ludwig aus Protest in einem der Räume schloss, bat der Prinz den Diener, die Türen einzureißen. Infolgedessen zog sich Beethoven mit dem Skandal aus dem Nachlass zurück, nachdem er behauptet hatte, es gebe viele Fürsten, und Beethoven sei nur vor Ort.
  9. Interessant ist, dass Beethoven für die Kaffeezubereitung immer genau 64 Körner verwendet hat.
  10. Beethoven verlor im Alter von 27 Jahren sein Gehör völlig. Trotzdem komponierte er weiter und schuf viele brillante Werke.
  11. Es gab einige Frauen im Leben des Musikers, aber er legitimierte nie die Beziehung zu einer von ihnen. Außerdem ließ Beethoven keine Nachkommen zurück.
  12. Eine interessante Tatsache ist, dass Beethoven ein Anhänger der Großen Französischen Revolution war. Als Napoleon sich jedoch entschloss, sich zum Kaiser zu erklären, war er von diesem Mann sehr enttäuscht.
  13. Nachdem der Komponist betäubt war, kommunizierte er mit den Gesprächspartnern mit Hilfe eines Notizbuchs. Nachdem ich die Notizen gelesen hatte, antwortete ich laut auf die Leute.
  14. Wussten Sie, dass Beethoven seine beliebtesten Werke geschrieben hat, als er schon taub war?
  15. Über das wahre Geburtsdatum des genialen Musikers wird noch heute gestritten.
  16. Ludwig van Beethoven komponierte zu Lebzeiten nur eine Oper, Fidelio.

Loading...