Interessante Fakten über Paris

Interessante Fakten über Paris - Dies ist eine wunderbare Gelegenheit, die Kultur und Traditionen Frankreichs kennenzulernen. Jedes Jahr kommen Millionen von Menschen in diese wunderschöne Stadt, um ihre einzigartigen Sehenswürdigkeiten mit eigenen Augen zu sehen.

Wir haben für Sie die interessantesten Fakten über Paris zusammengestellt.

22 interessante Fakten über Paris

  1. Paris wurde im 3. Jahrhundert vor Christus gegründet.
  2. "Paris-Syndrom" ist eine psychische Störung, bei der eine Person eine Diskrepanz zwischen der Realität der Stadt und ihrem durch Kino und Literatur geschaffenen Image aufweist.
  3. Eine interessante Tatsache ist, dass Paris manchmal als "Stadt des Lichts" bezeichnet wird, weil dort viele Intellektuelle und Kreative leben.
  4. Das beliebteste Reiseziel in Paris ist Disneyland. Rund 13 Millionen Menschen besuchen es jedes Jahr. Zum Vergleich: Fast dreimal weniger Besucher besuchen den berühmten Louvre und den Eiffelturm.
  5. Die älteste Brücke in Paris heißt Neue Brücke.
  6. Wussten Sie, dass Paris die meisten 5-Sterne-Restaurants hat?
  7. Die französische Hauptstadt war eine der ersten Städte auf dem Planeten, in denen Straßenlaternen installiert wurden.
  8. Es gibt so viele U-Bahn-Stationen in Paris, dass die Entfernung zwischen ihnen 1 km nicht überschreitet.
  9. Hier befindet sich der älteste Tierfriedhof der Welt. Es entstand Ende des 19. Jahrhunderts, nachdem die Stadtverwaltung verboten hatte, Leichen von Tieren auf die Straße zu werfen.
  10. Interessant ist, dass der Eiffelturm zunächst 20 Jahre nach seiner Errichtung abgebaut werden sollte. Als sie jedoch die Aufmerksamkeit einer großen Anzahl von Touristen auf sich zog, beschlossen sie, den Turm an Ort und Stelle zu lassen.
  11. In Paris ist das Wasser so rein, dass Sie es direkt aus dem Wasserhahn trinken können, ohne auf zusätzliche Filtration zurückgreifen zu müssen.
  12. Es ist merkwürdig, dass rund 300 Kulturschaffende, darunter die Schriftsteller Alexander Dumas-Sohn und Guy de Maupassant, gegen den Bau des Turms waren. Sie behaupteten, sie würde das Stadtpanorama entstellen
  13. In Paris befindet sich der Sitz der UNESCO.
  14. In der Pariser Nationalbibliothek von Frankreich befinden sich über 10 Millionen gedruckte Publikationen.
  15. Weltweit gibt es etwa 40 Pariser, wobei die meisten Städte mit solchen Namen in Amerika liegen.
  16. Täglich werden auf den Straßen von Paris und in den Alleen etwa 10 Filme und Fernsehserien gedreht.
  17. Ein länglicher Laib, besser bekannt als Baguette, wurde von einheimischen Bäckern geprägt.
  18. Das Hauptkino "Le Grand Rex" mit 2650 Zuschauern ist das größte in Europa.
  19. Das nur 5,7 Meter lange Pariser Degré ist eine einfache Treppe.
  20. In der Geschichte gab es Dutzende von Fällen, in denen es Betrügern gelang, den Eiffelturm an naive Käufer zu „verkaufen“.
  21. In Paris befindet sich der berühmte Friedhof Père Lachaise auf einer Fläche von 48 Hektar. Mehr als eine Million Menschen sind hier begraben. Interessant ist, dass das Grab von Jim Morrison - dem Solisten der amerikanischen Rockband "The Doors" - der meistbesuchte Friedhof ist.
  22. Mitte des 17. Jahrhunderts tauchte in Paris die erste städtische Transportroute auf dem Planeten auf.

Loading...